Hallo Baby!

Liebe Birgit,


es freut mich dir mitteilen zu können, dass unser Sohn zur Welt gekommen ist.
Die Geburt war ein einmaliges Erlebnis, welches ich gemeinsam mit meinem Partner und einer Hebamme zu Hause erleben durfte.
Meine Hebamme war sehr erfreut wie gut es mir mit den Wehen gegangen ist, da ich durch die richtige Atmung sehr ruhig geblieben bin und mich in den kurzen Wehenpausen immer wieder etwas erholt habe. Somit hat auch mein Baby immer genug Sauerstoff bekommen und es ist ihm in der Geburtsphase sehr gut gegangen.
Wir hatten jetzt schon drei schöne Wochen in denen wir uns alle kennenlernen und aneinander gewöhnen durften. Das Stillen gelingt und sehr gut und hat von Anfang an funktioniert, sodass unser Sohn auch schon wieder im Zunehmen und Wachsen ist.
Auch das Wochenbett bzw. die ersten „schwierigen“ Tage habe ich zu Hause, umsorgt von meinem Partner (welcher zwei Wochen komplett für mich da war), verbringen dürfen. Die täglichen Besuche der Hebamme haben mich immer sehr gestärkt und haben mir mehr Selbstvertrauen im Umgang mit dem kleinen Sohnemann gegeben.
Ich möchte mich für die gute Vorbereitung auf die Geburt bzw. für die ganzen zusätzlichen Informationen bedanken. Das hat es möglich gemacht, dass mein Partner und ich den Mut hatten für eine Hausgeburt.

Dieser Bericht stammt von Baby's Mama und darf nur auf dieser Website veröffentlich werden. Weitere Veröffentlichungen sind nicht zulässig!